bio


Unternehmen


Mangostan
Papaya Püree
Red Dragon Püree
Aloe Ferox

Bio Noni
Bio Aloe Vera
Bio Acai
Bio Granatapfel
Bio Cranberry
Bio Goji Saft
Aronia

Goji Beeren
Aprikosenkerne bitter

Bio Spirulina
Bio Chlorella














Impressum


graphische Ecke Zwischenraum
Informationen über Noni
Info Übersicht > Noni > Häufig gestellte Fragen
Zwischenraum

Nonisaft von der Firma Sonnenmacht:

- Qualitätsmerkmale - Sonnenmacht Noni
- Noni - Hintergründe
- Häufig gestellte Fragen zu Noni



Nonisaft - Häufig gestellte Fragen

Ist Sonnenmacht Noni in der EU zugelassen?

Bio Siegel
Wir wurden in letzter Zeit häufig gefragt ob es stimmen würde, daß Tahitian Noni Juice der Firma Morinda Inc. der einzige zugelassene Saft für Deutschland und die EU ist. Nein, dies ist nicht richtig. Neben dem Tahitian Noni Juice ist in Deutschland und der EU auch Sonnenmacht NONI offiziell im Handel. Wir freuen uns, Ihnen dieses hochwertige Qualitätsprodukt zu günstigen Preisen anbieten zu können.

Zurück nach oben

Noni Kapseln

Viele Kunden möchten wissen, warum wir keine Noni Kapseln zum Einnehmen vertreiben. Wissenschaftler sind der Meinung, daß Kapseln nie so intensiv sind wie der reine und unverfälschte Saft. Dies kommt daher, dass Enzyme während der Trocknung einen Großteil ihrer positiven Eigenschaften verlieren. Ebenso heißt es, daß der Saft seinen ionisierten (elektrisch geladenen) Zustandes seiner Bestandteile beim Trocknen verliert. Aus diesen Gründen haben wir uns dafür entschieden, Ihnen ausschließlich den reinen Sonnenmacht Noni Direktsaft anzubieten.

Zurück nach oben

Warum man Noni täglich verzehren sollte

- Versorgung mit wichtigen Vitaminen, Enzymen, Mineralstoffen, Karbohydrate, Radikalenfänger und Aminosäuren

- Zusatzverzehr von Vitalstoffen ist heute in den Industrieländern notwendig durch Umweltbelastung wie Schwermetalle, Umweltgifte in der Nahrung und vitalstoffarmes Obst und Gemüse.

- Schwangerer Frauen können mit Noni viel für sich selbst und für ihr Baby tun

- Senioren: Wohlbefinden und Vitalität werden häufig gefördert

Zurück nach oben

Wie sicher ist Nonisaft?

Die Noni Frucht wurde drei Jahre lang analysiert, bevor sie auf den Markt gebracht wurde. Es wurde untersucht, wie die Noni Frucht und ihre Inhaltsstoffe am besten aufgenommen werden können; die 2000 Jahre geschichtliche Verwendung wurde dabei mit berücksichtigt. Aufgrund der Ergebnisse wird Sonnenmacht Noni hergestellt, wie er in Französisch Polynesien gebräuchlich ist: als 100% iger Noni Direktsaft. Der Saft ist biologisch rein und die wichtigen Inhaltsstoffe sind unverändert. Der Saft wird dadurch vom Körper erkannt und kann unmittelbar umgesetzt werden. Es gibt keine Konservierungmittel, keinen zugefügten Zucker, oder irgendwelche anderen Zusatzstoffe. Die Pflanze (Morinda Citrifolia) ist bei der FDA (Food and Drug Administration USA) als G.R.A.S. (generally reconized as safe) gelistet, d.h. sie ist absolut sicher und enthält keine giftigen Substanzen

Zurück nach oben

Wie lange ist Noni haltbar?

Noni der Marke Sonnenmacht ist abgepackt in einer qualitativ hochwertigen Glasflasche, die eine Haltbarkeit, im ungeöffneten Zustand von ca. 18 Monaten besitzt.

Zurück nach oben


Informationen über Noni zurück zur Info-Übersicht

Copyright © 2009 Sonnenmacht.de